Menü

Aktuelle Nachrichten in der Süddeutschen Zeitung

bedeckt München
Liebe Leserin, lieber Leser,

auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht aller SZ-Plus-Artikel: Das Beste aus der Zeitung, jeden Tag neu, dazu die beliebtesten Texte der letzten Wochen.

Erfahren Sie hier mehr zu SZ Plus, allen Funktionen und entdecken Sie den passenden SZ Plus-Zugang für sich.

auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht aller SZ-Plus-Artikel.

Aktuell bei

Teaser image

Gefährlicher Irrtum

HEUTE
Eine der hartnäckigsten Annahmen zu Covid-19: Das Virus sei nicht schlimmer als eine Grippe - und die Maßnahmen deshalb überzogen. Warum das nicht stimmt. Ein Überblick.
Teaser image

Zähe zweite Welle

HEUTE
Die Zahl der Infektionen will einfach nicht abnehmen. Und das, obwohl die neuen Maßnahmen seit Wochen umgesetzt werden. Woran liegt das?
Teaser image

Die letzten Tage

HEUTE
Wochenlang hat Donald Trump Amerikas Demokratie zerlegt. Und seine Parteikollegen? Haben meist stillschweigend zugeschaut. Aber jetzt ist offenbar etwas ins Rutschen geraten in Washington.
Teaser image

Durchgefallen

Viele Jura-Studierende scheitern am Staatsexamen - und stehen vor dem Nichts. Es gibt einen Weg, um den Sturz abzufedern. Doch nur wenige Unis sind bereit dazu.
Teaser image

Der lange Weg durch den Winter

Der Teil-Lockdown scheint die zweite Welle zu bremsen - aber reicht das, um Weihnachten mit der Großfamilie feiern zu können? Und was kommt danach? Die SZ zeigt Szenarien für die nächsten Monate.
Teaser image

Und plötzlich ist er weg

Vierzig Jahre sind sie ein liebevolles Paar. Sie haben große Zukunftspläne. Dann bringt sich Christel Wilkes Ehemann eines Morgens um. Wie lebt man damit?
Teaser image

Was Eigentümer jetzt wissen sollten

Zum 1. Dezember tritt die Novelle des Wohnungs­eigentums­­gesetzes in Kraft. Eigentümer, Verwalter und der Verwaltungsbeirat, aber auch Vermieter und Mieter haben künftig neue Rechte und Pflichten. Das Wichtigste im Überblick.
Teaser image

"Geldgier fährt schon seit Jahren die Musik an die Wand"

Bela B. von den "Ärzten" über die katastrophale Situation in der Musikbranche, den Frust mit den Streaming-Diensten - und das Selbstverständnis eines Punks.
Teaser image

Erkenntnisse für die zweite Welle

Im Frühjahr wusste niemand, wie das Virus unser Leben verändern wird. Diesmal ist das anders. Von der Virologin bis zum Paartherapeuten: 19 Erkenntnisse, die das Leben in Pandemie-Zeiten leichter machen.
Mehr anzeigen ▾
Keine weiteren Artikel

Unsere Empfehlungen

Stöbern Sie in Ihren Lieblings-Ressorts

Sortieren nach
  • Beliebteste
    • Eine Woche
    • Ein Monat
    • Zeitlos
Rubriken
  • Alle
  • Die Seite Drei
  • Politik
  • Gesellschaft
  • Wirtschaft
  • Feuilleton
  • Sport
  • Wissen
  • München & Bayern
  • Reise
Teaser image

"Wir werden noch lange mit dem Virus leben müssen"

Der Virologe Hendrik Streeck hält den Shutdown für verfrüht und plädiert für weniger Angst im Umgang mit Sars-CoV-2. Ein Gespräch über den Schutz von Risikogruppen, "Querdenker" und Streit unter Kollegen.
Teaser image

Kostenrisiko Eigenheim

Der Bau oder Kauf eines Hauses ist für viele die größte Investition ihres Lebens. Warum fast alle großen Fehler gleich am Anfang gemacht werden und wieso junge Familien besonders umsichtig sein müssen, erklärt Immobilienexperte Peter Burk.
Teaser image

»Wenn man all seine Hoffnung auf Glück in einen Menschen setzt, ist das fatal«

Der Psychologe Jens Corssen beschäftigt sich seit Jahrzehnten mit der Liebe – und hat ein Buch geschrieben, mit dem man sie üben kann. Im Gespräch räumt er mit naiven Vorstellungen auf und verrät, wie Paare wirklich glücklich werden.
Teaser image

Langer Atem

Zwei Frauen erkranken an Covid-19. Die eine muss nicht mal ins Krankenhaus, die andere auf die Intensivstation. Danach stehen sie beide vor demselben Problem wie Millionen Menschen weltweit: Das Virus ist verschwunden. Aber gesund sind sie nicht.
Teaser image

Was gegen Liebeskummer wirklich hilft

Unsere Autorin hat selbst schon oft genug gelitten – und für ihr Buch alles zusammengetragen, was die Wissenschaft über Herzschmerz weiß. Sieben Erkenntnisse, wie man eine Trennung überwindet.
Teaser image

"Verzeihen ist wichtig für die psychische Gesundheit"

Wer verzeiht, ist zufriedener. Die Psychologin Verena Kast erklärt, wie man am besten mit Kränkungen umgeht, was bei tief sitzenden Verletzungen hilft - und warum man bei allzu schnell versöhnlichen Menschen vorsichtig sein sollte.
Mehr anzeigen ▾
Keine weiteren Artikel