Alle SZplus Inhalte der Süddeutschen Zeitung - SZ.de

Alle SZ Plus Geschichten

Das Beste aus der SZ

SZ Plus

Psychologie
:Die Ausdehnung der seelischen Krankheitszone

Ob Depressionen oder ADHS – viele Menschen begreifen sich heute als psychisch krank, ohne eine Fachdiagnose eingeholt zu haben. Eine neue Studie zeigt nun: Besonders zwei Gruppen sind davon betroffen.

SZ MagazinFleischkonsum
:Der Metzger, der plötzlich nicht mehr töten konnte

Als Junge schlachtete Manfred Steiert sein erstes Huhn, als Metzger ungezählte Kühe und Schweine, zu Ostern auch mal 40 Ziegen. Heute, mit 62, kann er keinem Tier mehr etwas zu Leide tun. Was ist passiert?

Reden wir über Geld
:„Von Stars habe ich bisher kein Trinkgeld bekommen“

Als VIP-Stewardess begleitet Nicole Kasilautzki Promis an Traumorte und Geschäftsleute zu Businessterminen. Ein Gespräch darüber, wie es ist, mit Justin Timberlake zu fliegen, und was eine Flugstunde mit dem Privatjet kostet.

Künstliche Intelligenz
:Weg ist das Ziel

Erster sein ist in der KI-Entwicklung zum Selbstzweck geworden. Wozu die Fortschritte dienen und ob sie nützen oder schaden, ist zweitrangig. Ein Gastbeitrag der Künstlerin Hito Steyerl.

Empfehlungen für Sie

SZ PlusOlympia
:Wer profitiert von den Olympischen Spielen?

Wie die Fußball-EM ist auch das anstehende Sportevent in Paris eine gigantische Geldmaschine. Wer daran besonders gut verdient – und warum es nicht die Sportlerinnen und Sportler sind.

Von Uwe Ritzer

SZ PlusUSA
:Sonst redet Obama immer so gern. Aber zu Harris schweigt er

Barack Obama hat noch immer einiges zu sagen bei den Demokraten. Nun jedoch setzt er eine Verhaltensweise fort, die bei ihm fast schon Tradition hat.

Von Christian Zaschke

SZ PlusKI
:Können sich Maschinen auf Kunstfreiheit berufen?

KI wird Ungedachtes hervorbringen, womöglich sogar „Ungefühltes“ und Ungeahntes. Was heißt das für das Urheberrecht? Der Gesetzgeber steht vor enormen Aufgaben.

Gastbeitrag von Udo Di Fabio

SZ PlusBerlin
:„Wir werden gehasst, weil wir das Richtige machen“

Am Wochenende wurde das israelisch-palästinensische Restaurant Kanaan in Berlin verwüstet. Die Polizei hat noch kein eindeutiges Tatmotiv für einen Einbruch ermittelt, für Betreiber Oz Ben David ist hingegen klar: Jemand will sie demütigen.

Von Léonardo Kahn

Für Sie ausgewählt

SZ Plus

SZ MagazinLiteratur
:»Es ist eine unglaubliche Idee, dass du deine Liebe auf einen Mann übertragen sollst«

Die Schriftstellerin Marlene Streeruwitz erforscht schon ihr Leben lang romantische Beziehungen. Ihre Erkenntnis: Mit Liebe geht es auch nicht besser. Ein Gespräch über Gefühle im Alter, den Vorteil am Alleinerziehen – und das beste Leben für eine Frau im Patriarchat.

USA
:Wer ist Kamala Harris’ Stilikonen-Stieftochter?

Ella Emhoff könnte die First Stepdaughter der Nation werden. Sie ist die Anti-Kardashian: ein Typ Frau, der nicht um jeden Preis gefallen will.

SZ MagazinLeben und Gesellschaft
:»Das Meer gibt dir keine zweite Chance«

Fast drei Jahrzehnte lebte der Psychologe Thomas Bickhardt in einem Leuchtturm an der norwegischen Küste. Ein Gespräch über den Wert des Alleinseins, die Sehnsucht nach dem Meer und die Frage, warum man zum Wachsen weggehen muss.

SZ Unvergessen
:Die drei Leben der Petra P.

Es ist der Fall seines Lebens: Eine junge Frau verschwindet, ein Mann gesteht den Mord an ihr, jahrelang sucht ein Kommissar nach der Leiche. Dann taucht Petra P. nach 31 Jahren wieder auf.

SZ Plus-Podcasts

SZ PlusExklusivDie Jagd nach der schnellsten Frau der Welt
:Flo-Jo

SZ PlusDas System Rammstein und der Machtmissbrauch in der Musik
:Feuerzone

SZ PlusSZ MagazinChronik einer Gehirnwäsche
:Im Schattenkloster

SZ PlusSZ MagazinDer Exorzist aus dem Internet
:Dämon

SZ PlusExklusivSein Kampf um die Macht
:Söders Endspiel

SZ PlusDie neue Lust am Untergang
:German Angst

SZ PlusMeine Suche nach einem Phantom
:Wer ist Joni?

SZ PlusAuf- und Abstieg von Alice Schwarzer
:Who the f*** is Alice?

SZ PlusEin unglaublicher Fall
:Die Mafiaprinzessin

SZ PlusEinbruch ins Grüne Gewölbe
:Die Kunst zu stehlen

SZ PlusSexualisierte Gewalt an Kindern
:Vor aller Augen

SZ PlusDie Löwen, die Arena und das Geld
:Inside 1860

SZ Plus22 aus 2022
:71 Schüsse - Mein Leben nach dem Amoklauf

SZ PlusPodcast
:Going to Ibiza

SZ PlusNSU und rechter Terror
:Deutsche Abgründe

Große Geschichten

SZ Plus

Neurologie
:Wie gut sieht Ihr inneres Auge?

Erstaunlich viele Menschen können sich praktisch keine Bilder vorstellen. Warum ist das so, und wie stellt man Aphantasie fest? Machen Sie den Test.

Thüringer Landtag
:Wie die AfD die politische Debatte vergiftet

Björn Höcke ist wegen der Verwendung von NS-Parolen verurteilt worden. Die SZ hat untersucht, wie er und die AfD im Thüringer Landtag mit rechter Sprache Politik machen.

Astrophysik
:Die Geburt der Planeten

Moderne Teleskope können mittlerweile beobachten, wo Planeten wachsen. Und das wirft so ziemlich alles über den Haufen, was man bisher über ihre Entstehung vermutete.

75 Jahre Bundesrepublik
:Der Sound der BRD

So klingt Deutschland: SZ-Expertinnen und Experten haben für jedes Jahr seit 1949 einen Song ausgewählt. Bundesrepublikanische Geschichte zum Nachhören – die Playlist.

Neues SZ Plus Rätsel

SZ PlusStr8ts
:Bauen Sie Zahlenstraßen – kreuz und quer

Eine smarte Weiterentwicklung des Sudoku: Hier gibt es auch schwarze Felder – und dazwischen sind lückenlose Zahlenfolgen zu verstauen. Bekommen Sie’s auf die Reihe?

SZ Plus Spiele & Rätsel

SZ PlusKreuzworträtsel
:15 mal 15 - füllt Ihr Wissen alle Felder?

SZ PlusFutoshiki
:Füllen Sie das Quadrat – so, dass alles passt

SZ PlusBuchstabenring
:Bilden Sie Wörter – je weniger, desto besser

SZ PlusQuartett
:Vier Bilder, eine Gemeinsamkeit – welche?

Weitere Artikel

SZ PlusKlimawandel
:„Nass-trockene Peitschenhiebe“

Werden Niederschläge rund um den Globus extremer – mit mehr Trockenphasen und mehr Starkregen? Das wurde lange vermutet. Jetzt kennen Klimaforscher die Antwort.

Von Benjamin von Brackel

SZ Plus80 Jahre Warschauer Aufstand
:Die zwei Leben des Bogdan Bartnikowski

Am 1. August 1944 erhob sich die Bevölkerung der polnischen Hauptstadt gegen die deutschen Besatzer. Was hoffnungsvoll begann, endete in einer Katastrophe. Über ein schwieriges Gedenken, 80 Jahre danach.

Von Viktoria Großmann

SZ PlusDeutscher Alltag
:Es lebe die Steinzeit

Von der Generation Faustkeil bis zur Generation Taylor Swift: Der Versuch, das Phänomen Zeit zu ordnen, kann eigentlich nur scheitern.

Von Kurt Kister

SZ PlusSchwimmen
:"Erst kommt das Tauchen, dann das Schwimmen“

Bei den Moken in Thailand hat die Erziehungswissenschaftlerin Evelyn Podubrin untersucht, wie schon Kleinkinder sich intuitiv im Wasser bewegen. Sie sagt: Kinder sollten in natürlichen Gewässern schwimmen lernen.

Interview von Ann-Kathrin Eckardt

SZ PlusBayern-Profi Gnabry im Gespräch
:„Ich habe nicht gesagt, dass ich gehen will!“

Serge Gnabry, 29, hat einen ungewöhnlichen Sommer hinter sich: Er war verletzt, hat bei der EM gefehlt und eine Stiftung gegründet. Mit der SZ spricht er über sein Projekt – und erklärt, was der geplante Umbruch beim FC Bayern für ihn bedeutet.

Interview von Sebastian Fischer, Christof Kneer

SZ PlusKonflikt zwischen Wada und den USA
:Die Drohung

Der Streit zwischen dem Sport und den Anti-Doping-Instanzen der USA eskaliert: Das IOC droht den USA mit dem Entzug der Winterspiele 2034. Es ist zwar wenig wahrscheinlich, dass es dazu kommt – doch die Bedeutung des Konfliktes ist immens.

Von Johannes Aumüller

SZ PlusUSA
:Mit Harris wird alles gut – oder?

Die Folgen eines Trump-Sieges werden in Berlin schon länger durchgespielt. Doch was käme auf Deutschland zu, wenn Kamala Harris die nächste Präsidentin der USA wird?

Von Daniel Brössler

SZ PlusKandidatur für Parteivorsitz
:Macht Japans Premier bald den Biden?

Fumio Kishida kann eine ordentliche Regierungsbilanz vorweisen – und ist doch unpopulär im Land. Nach dem Verzicht des US-Präsidenten auf eine Kandidatur wächst der Druck auf den 66 Jahre alten Konservativen.

Von Thomas Hahn

SZ PlusBundeswehr
:„Gegenteil von Zeitenwende und Kriegstüchtigkeit“

Motiviert, engagiert, ungedient: Solche Bewerber könnten die unterbesetzte Bundeswehr nach einer kurzen Ausbildung als Reservisten unterstützen. Interessenten gibt es – doch warum werden sie nicht schneller ins System geholt?

Von Georg Ismar, Matthias Kolb

SZ PlusSchwimmen
:Das Vertrauen ins System fehlt

„Nein“: Mit einem kurzen Wort zeigt Schwimm-Olympiasieger Caeleb Dressel ein gravierendes Problem in seinem Sport an. Der Rückkehrer glaubt nicht an saubere Wettkämpfe, der Weltverband hält mit seinem Anti-Doping-Programm dagegen.

Von Sebastian Winter

SZ PlusSZ MagazinAxel Hacke
:Labern, sülzen, sabbeln

Viele Firmen geben ihren Konferenzräumen inzwischen witzig-kreative Namen. Müsste man aber im Zuge dessen nicht auch die Menschen umbenennen, die darin konferieren?

Von Axel Hacke

SZ PlusSZ MagazinFlut an Urlaubskrimis
:Schau schau, der Kommissar geht um

Und er spricht sogar deutsch! Weil alle heimischen Regionen abgedeckt sind, wird im Fernsehen und in Roman inzwischen im Ausland ermittelt. Was Urlaubskrimis wie "Bretonische Sehnsucht" oder der "Barcelona-Krimi" im Ersten über die deutsche Seele aussagen.

Von Annabel Dillig

SZ PlusSZ MagazinDas Kreuz mit den Worten
:Kein Spaß, wenn man so heißt

Das neue "Kreuz mit den Worten" aus dem SZ-Magazin 30/2024 – hier können Sie das Rätsel online spielen und das PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Von Andreas Fischer

SZ PlusSZ MagazinFleischkonsum
:Der Metzger, der plötzlich nicht mehr töten konnte

Als Junge schlachtete Manfred Steiert sein erstes Huhn, als Metzger ungezählte Kühe und Schweine, zu Ostern auch mal 40 Ziegen. Heute, mit 62, kann er keinem Tier mehr etwas zu Leide tun. Was ist passiert?

Von Marius Buhl

SZ PlusSpiritualität
:Bibel oder Taylor Swift?

Auch die Kirchen springen auf den Hype um die Sängerin auf. Schließlich haben Popkultur und Religion einiges gemeinsam.

Von Annette Zoch

SZ PlusAleph Alpha
:Deutschlands KI-Held im Kreuzfeuer

Jonas Andrulis und seine Firma sollen es für Deutschland mit den KI-Großmächten im Silicon Valley aufnehmen. Nun aber muss sich der Gründer gegen Vorwürfe wehren: Es geht um Hunderte Millionen Dollar und die Produktqualität.

Von Jannis Brühl, Tobias Bug, Nils Heck, Max Muth

SZ PlusMeinungUrlaub
:Sommer, Sonne, Seitenstreifen: Das Freiheitsversprechen des Autos gilt im Urlaub einfach nicht mehr

Halb Deutschland steht wieder im Ferienstau. Es ist Zeit für eine Verkehrswende in den Köpfen.

Kommentar von Mareen Linnartz

SZ PlusMeinungBundesregierung
:Fünf Gründe, die gegen vier weitere Jahre Olaf Scholz sprechen

Der Kanzler hat die Republik frohgemut wissen lassen, er trete zur Wiederwahl an. Mit Amtsbonus sozusagen. Wobei: In diesem Fall ist der eher Bürde denn Verbündeter. Ist dem Sozialdemokraten da noch zu helfen? Vielleicht von Donald Trump.

Kommentar von Nicolas Richter

SZ PlusKundgebung
:Aufruf zum Protest

Am Freitagabend findet im „Landgasthof Bruckhof“ eine AfD-Veranstaltung statt. Eine 18-Jährige aus dem Umkreis organisiert die Gegendemo. Der Wirt will künftig keine politischen Veranstaltungen mehr zulassen – und zählt dazu auch die Bürgerversammlung. Allerdings erst ab Samstag.

Von Thorsten Rienth

SZ PlusKonzert-Tourismus
:Flug zu den Stars

Konzerte von Taylor Swift oder Adele sind in puncto Nachhaltigkeit ein Albtraum. Denn viele Fans reisen dafür um die halbe Welt. Über das Phänomen „Gig-Tripping“.

Von Jan Stremmel

SZ PlusWDR: Möbel-Skandal
:Tischlein deck dich

Der WDR wünscht sich für das teuer umgebaute Filmhaus in Köln auch noch teure Möbel. Und über das Design lässt sich trotzdem streiten.

Von Gerhard Matzig

SZ PlusEntbürokratisierung in Bayern
:„Abgelehnt“ – Kommunen rechnen mit Söders Bürokratie-Plänen ab

Mit einem „Bayern-Update“ möchte Ministerpräsident Söder das Bauen beschleunigen. Doch nun grätschen die Kommunen in deutlichen Worten dazwischen. Sie befürchten das Gegenteil: zusätzliche Bürokratie. Und weniger Lebensqualität.

Von Andreas Glas, Christian Sebald

SZ PlusSalzburger Festspiele
:Die Verzauberung

Bei der „Ouverture spirituelle“ der Salzburger Festspiele trifft Renaissance auf Moderne, Musik von George Crumb auf die von Georg Friedrich Haas.

Von Michael Stallknecht

SZ PlusArtenschutz
:Warum sieht man in diesem Sommer so wenige Schmetterlinge?

Noch nie wurde in München eine so geringe Zahl an Arten registriert. 20 von ehemals 90 sind ganz verschwunden – und das liegt nicht nur am Klimawandel. Wo in der Stadt trotzdem noch besondere Exemplare zu entdecken sind.

Von Tanja Munsch

SZ PlusMeinungDeutsche Bahn
:Die Republik hat einen besseren Bahn-Chef verdient

Die Halbjahreszahlen des Staatskonzerns sind erneut miserabel. Jetzt sinkt zu allem Überfluss auch noch die Nachfrage – und der Bahn-Chef scheint völlig ratlos zu sein.

Kommentar von Vivien Timmler

SZ PlusAndrew Tate
:Er lässt sich feiern, grinst und zeigt sich siegessicher

Menschenhandel, Vergewaltigung, Steuerhinterziehung: Die Liste der Vorwürfe gegen den Influencer Andrew Tate wird immer länger – doch zum Prozess ist es bislang nicht gekommen. Warum?

Von Lina Verschwele

SZ PlusUllstein und J. D. Vance
:Seitenwechsel

Der Ullstein-Verlag nimmt ein acht Jahre altes Buch von Trumps Running Mate J. D. Vance aus dem Programm. Ein neuer Verlag hat sich schon gefunden. Ist das schon Zensur?

Von Felix Stephan

SZ PlusBio-Sahne im Test
:"Beim Aufschlagen bekommen wir bei dieser Sahne mit am meisten Volumen"

Frischer Schlagrahm passt hervorragend zum Obstkuchen. Aber nicht jeder schmeckt gut und bleibt in Form. Ein Konditor hat acht Bioprodukte aus dem Supermarkt getestet.

Von Viola Koegst

SZ PlusSZ MagazinGut getestet
:"Das ist ein perfektes Leinenhemd"

Ob im Büro oder auf der Strandpromenade: Mit einem Leinenhemd ist man im Sommer immer passend angezogen. Die Naturfaser kühlt und sieht schick und lässig zugleich aus. Ein Modedesigner hat sich acht Herren-Modelle genau angesehen – und auch unter den günstigeren Hemden gute entdeckt.

Von Joshua Scholl

SZ PlusOlympische Spiele in Paris
:Alles im Fluss

Olympische Spiele, das waren schon immer grandiose Bilder, aber auch grandios falsche Versprechungen. Von Despoten missbraucht, von Gigantomanie übermannt, vom Terror überschattet. Auch in Paris könnte die Seine sauberer sein als manch ein Athlet. Also: Lasst die Spiele beginnen.

Von Holger Gertz

SZ PlusKrawallsender in Frankreich
:Die Methoden von „Baba“

Der französische Fernsehsender C8 verliert seine Sendelizenz – auch wegen systematisches Krawalls im rechtslastigen Talk des Starmoderators.

Von Oliver Meiler

SZ PlusBasketball
:Der Weltmeister-Macher kommt zum FC Bayern

Noch vor Beginn des olympischen Basketballturniers unterschreibt Gordon Herbert beim deutschen Double-Sieger für zwei Jahre. Seine Ära als Bundestrainer will er mit einer Olympia-Medaille krönen.

Von Ralf Tögel

SZ PlusWohnen
:"In meinem Garten muss zu jeder Jahreszeit was los sein"

Am Fuß der Schwäbischen Alb hat sich Heiner Christner den Garten seiner Träume erschaffen – mit vielen Stauden, exotischen Pflanzen und Beeten nach englischem Vorbild. Eine persönliche Führung durch sein blühendes Reich, das auch das Wohnhaus erobert.

Von Stephanie Schmidt und Florian Peljak (Fotos)

SZ PlusFamilientrio
:Wenn Oma und Opa in Klischees denken

Ein Paar erwartet ein Kind, der Vater ist Samenspender aus Brasilien. Nun mutmaßen die Großeltern, dass ihr Enkel später sicher gut tanzen wird. Ist das rassistisch? Das Familientrio weiß Rat.

Von Nora Imlau, Jacinta Nandi, Herbert Renz-Polster

SZ PlusSachbuch über Olympia
:Was wirklich zählt

Ein spektakulär illustriertes Buch für junge Leser über die Sportgeschichte zeigt, dass nicht Höchstleistungen das Wichtigste sind.

Von Kathleen Hildebrand

SZ Plus„Emil Bulls“-Sänger radelt zum Metal-Festival
:Waden für Wacken

Christoph von Freydorf strampelt gerade 1000 Kilometer zum großen Metal-Open-Air. Er hofft auf Spenden und einen Auftritt mit Hardrock-Göttin Doro Pesch.

Von Michael Zirnstein

SZ PlusSonnenhut
:Schicker Schutz gegen die Sonne

Ab in die großen Ferien – und die Baseballkappe auf? Es geht auch stilvoll. Eine Hommage an den Sonnenhut.

Von Martin Zips

SZ PlusKammerkonzert im Cuvilliés-Theater
:So klang der „Black Mahler“

Wirksame Lebendigkeit, kompositorische Dichte: Das Publikum honoriert das vierte Festspiel-Kammerkonzert mit Musik von Samuel Coleridge-Taylor im Cuvilliés-Theater mit großem Beifall

Kritik von Harald Eggebrecht

SZ PlusLyrik für Kinder
:Reise mit der Erdbeereisbergbahn

In seinem Gedichtband „Das längste Tier der Welt“ lässt Klaus Cäsar Zehrer aus jedem Wort das nächste wachsen. Was für ein Spaß!

Von Nico Bleutge

SZ PlusMünchner Aids-Konzert im Prinzregententheater
:Zeichen der Achtsamkeit

Nach der pandemiebedingten Pause der Aids-Benefizkonzerte feiert das Publikum das Münchener Kammerorchester – und die Rückkehr dieses Formats

Kritik von Paul Schäufele

SZ PlusKrieg in der Ukraine
:Wo fahrende Blechhütten als Innovation gelten

Der Krieg in der Ukraine verändert sich ständig – technisch, taktisch, organisatorisch. Im Vorteil ist, wer sich am schnellsten anpasst. Besonders der Ukraine bieten sich Chancen.

Von Sebastian Gierke

SZ PlusMeinungBundestagswahl
:Bundespolitik und Basisarbeit

Wie Grünen-Direktkandidatin Britta Jacob sich ihren Wahlkreis erarbeitet.

Kommentar von Erich C. Setzwein

SZ PlusDem Geheimnis auf der Spur
:Die Treppe des Königs

Alfons V. von Aragon ließ im Jahr 1420 an der korsischen Küste angeblich eine Steiltreppe vom Meer zur Festung Bonifacio schlagen – innerhalb von nur einer Nacht. Kann das sein?

Von Sofia Glasl

SZ PlusWenn der Führerschein weg ist
:Wie dubiose Berater Geld mit dem „Idiotentest“ machen

Allein in München gibt es weit über hundert Anbieter, die auf die Medizinisch-Psychologische Untersuchung vorbereiten. Doch wer an den Falschen gerät, zahlt Tausende Euro – und steht am Ende trotzdem ohne Führerschein da.

Von Sophia Coper

SZ PlusKultur
:König Otto – modern und kindgerecht

Jan Murken hat in Ottobrunn ehrenamtlich ein Museum aufgebaut, das an die Geschichte des Wittelsbachers auf dem griechischen Thron erinnert. Nun übergibt er die Leitung des Hauses nach einem halben Jahrhundert an die Kunsthistorikerin Tabea Förth. Die hat einiges vor.

Von Daniela Bode

SZ PlusVulkantourismus
:Das große Feuerwerk

In Island ist ein riesiges Vulkansystem erwacht. Das Spektakel zieht Einheimische und Touristen an. Sie sind fasziniert von der Urgewalt und Schönheit der Erde.

Von Alex Rühle

SZ PlusFürstenfeldbruck
:Auf Umwegen doch noch zur Baugenehmigung?

Sollte die Aufsichtsbehörde eine Erweiterung der Schreinerei in Aich für unzulässig erklären, bliebe noch ein Kunstgriff.

Von Stefan Salger

SZ PlusReden wir über Geld
:„Von Stars habe ich bisher kein Trinkgeld bekommen“

Als VIP-Stewardess begleitet Nicole Kasilautzki Promis an Traumorte und Geschäftsleute zu Businessterminen. Ein Gespräch darüber, wie es ist, mit Justin Timberlake zu fliegen, und was eine Flugstunde mit dem Privatjet kostet.

Interview von Marie Vandenhirtz, Fotos von Bettina Theuerkauf

SZ PlusSZ-Kolumne Typisch deutsch
:Wo Bier und Bratensoße fließen

Dürr wie ein Olivenzweig kam unser Autor einst in München an, dem gelobten Land. Inzwischen beschäftigt ihn zunehmend sein Gewicht.

Kolumne von Mohamad Alkhalaf

SZ PlusAgrarhandel
:Die Krise bei der Baywa wird zum Politikum

Miese Quartalszahlen, nervöse Banken und hohe Schulden: Der Münchner Agrarkonzern ist in immer größeren Problemen. Braucht es jetzt sogar die Hilfe des Staates?

Von Caspar Busse, Meike Schreiber

Gutscheine: